Josef Brustmann und Ardhi Engl – Leben, Liebe, Tod und Teufel

Josef Brustmann mit FuchsLiterarkabarettmusikalischer Streifzug durch unser Da-Sein

Josef Brustmann und Ardhi Engl

Mit Josef Brustmann und Ardhi Engl haben sich zwei wunderbare Multiinstrumentalisten und Sänger gefunden , die sich nie gesucht haben, alles reiner Zufall. Die Wurzeln des einen reichen bis nach West-Sumatra, die des anderen bis nach Süd-Mähren.
Aber dort, wo sich jetzt ihre Wege kreuzen, blühen seit neustem die buntesten Gewächse.
Und was ihnen auf dem langen Weg alles an Fremdem und Vertrautem, an Musik, Liedern und Texten zugeflogen und eingefallen ist, das teilen sie sie redlich und auf unglaublich schöne und raffinierte Weise. Ein Glück kommt halt selten alleine.
Ein bairisch-sumatrisch-italienisch-irisch-südamerikanischer Abend mit Beatles-und ACDC-Eingemachtem.
Alle kommen auf ihre Kosten, auch die Künstler!

Josef Brustmann
Experimentierfreudiger Musiker, Lyriker und Kabarettist
Neugierig wie ein Kind, durchtrieben wie ein Fuchs

Ardhi Engl
Bairisch-sumatranischer Gitarrist, Klangforscher, Instrumentenerfinder (ab-zu- und Einfall). Augenzwinkender Wanderer durch U und E, Theater, Tanz, Performance,
seit 2005 mit Gerhard Polt auf der Bühne